AOPA News

Streckengebühren für VFR Flüge über 2t MTOW
Ein Umstand der den meisten von uns eventuell nicht ganz bewusst ist: Einige Länder heben (wie bei IFR) Streckengebühren für Flüge mit einem MTOW über 2t ein. weiterlesen...

Berichte von Handlinggebühr Nachlässen von bis zu 50% in Griechenland
Im letzten Monat hat die AOPA Austria großen Zulauf an neuen Mitgliedern verzeichnen können. Der Grund: Es wird wieder häufiger nach Griechenland geflogen. Mit der IAOPA Crew Card kann man pro Landung und Aufenthalt auf griechischen Airports einige hundert Euro sparen. weiterlesen...

UL – Schein auf DE validieren
Hallo liebe Fliegerfreunde, diesmal eine erfreuliche Info für alle, die ein deutsches UL betreiben - und das ist aus guten Gründen die überwiegende Mehrzahl der in Österreich herumfliegenden Luftsportgeräte! weiterlesen...

Antwort der ACG auf unsere Fragen zu den Luftraumänerungen vom 20.07.2017
Unser offener Brief vom Juli wurde durch Dr. Heinz Sommerbauer beantwortet. Wir wollen Ihnen das Schreiben nicht vorenthalten. Einige der Antworten sind aus unserer Sicht nicht befriedigend. Daher werden wir hier nochmals nachhaken. weiterlesen...

Offener Brief an Austro Control und BMVIT bezüglich Luftraumänderungen am 20.07.2017
Wie einige von Ihnen bemerkt haben sind am 20.07.2017 Luftraumänderungen für Salzburg und Linz in Kraft getreten die offensichtlich weder angekündigt, noch per NOTAM bekanntgegeben wurden. Wir haben die ACG und das BMVIT um Stellungnahme gebeten. Die Anfrage wurde am 25.07.2017 an Dr. Sommerbauer (ACG) und in Kopie an Dr. Jörg Leichtfried (BMVIT) per e-mail gesendet. weiterlesen...

Neues Verfahren zum unversteuerten Bezug von Flugtreibstoffen
Ab 01. Oktober gelten in Österreich neue Regeln für die Inanspruchnahme einer Steuerbefreiung für Luftfahrtbetriebsstoffe wie Kerosin oder AVGAS. Lesen Sie hier mehr darüber.

Überprüfung der Pleuel-Buchsen von Lycoming Motoren notwendig!
Lycoming hat am 17. Juli 2017 das Mandatory Service Bulletin 632 veröffentlicht. Demnach gibt es einzelne Motoren, deren Pleuel-Buchsen nicht den Lycoming Spezifikationen entsprechen. Mit dem Dokument SB632_Connecting_Rod_Identification_and_Removal können Sie feststellen ob auch Ihr Motor betroffen ist, und welche Maßnahmen Sie treffen müssen.

Als AOPA Mitglied sind sie jetzt unfallversichert!
Wir haben gemeinsam mit dem Versicherungsmarkler CMV ein sensationelles Service für Sie auf die Beine gestellt. Alle Mitglieder der AOPA sind ab 01.08.2017 durch eine Flugunfallversicherung geschützt. Das Beste daran: Ohne Aufpreis zum derzeitigen Mitgliedsbeitrag. weiterlesen...

Keine EU-Fördermittel für die 8,33kHz-Umrüstung
Die europäische IAOPA hat, gemeinsam mit dem Unternehmensberater Helios, bei der INEA, der Innovation and Networks Executive Agency, für die Umrüstung von Funkgeräten auf den neuen 8,33 kHz Frequenzabstand, um Förderungen für die GA angesucht. Dieser Antrag hat seitens der INEA keine Berücksichtigung gefunden. weiterlesen...

Flugvorbereitung mit Iduna FLY, der Erfinder erzählt seine Story
Martin Richtsfeld ist Pilot, AOPA Austria Mitglied und selbständiger Softwareentwickler. Mit seinem Unternehmen Iduna GmbH in Buchelbach im Wienerwald hat er eine APP entwickelt, die in wenigen Minuten eine exakte Flugvorbereitung ermöglicht. In diesem Beitrag erzählt er selbst seine Geschichte und seine Beweggründe. weiterlesen...

Aufhebung von Bescheiden der Austro Control durch das Bundesverwaltungsgericht
Im Anhang finden Sie unseren Kommentar von Dr. Andreas Staribacher zu diesem Thema.ErkenntnisBVwG_DrGolubich

AOPA Austria setzt sich für eine Gebührenbefreiung für den PLB ein
Am 8.5.2017 fand ein erster runder Tisch auf Einladung des Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) zum Thema Emergency Location Transmitter (ELT) versus Personal Locator Beacon (PLB) statt. Ziel war es, für den PLB eine Gebührenbefreiung als lebensrettendes Instrument (analog ELT) zu erreichen. weiterlesen...

Unfälle durch falsches Tanken, ein cleverer Test kann das Schlimmste verhindern
Die National Air Transportation Association (NATA) hat 2016 mit dem AOPA Air Safety Institute ein Safety 1st General Aviation Misfueling Prevention Program ins Leben gerufen, um das Bewusstsein zu wecken und zu verhindern dass katastrophale Motorschäden durch Fehltankungen verursacht werden.Die Anzahl an Vorfällen und Unfällen wegen falscher Betankung - 2015 gab es alleine in Kanada 15, wobei 3 davon tödlich ausgingen - gibt den Experten der beiden Organisationen Grund genug, umfangreiche Maßnahmen zu ergreifen.Betreiber von Tankstellen werden daran erinnert, dass die Zapfhähne für Avgas und Jet A zwei verschiedene Größen haben müssen, mit einer breiten (Entenschnabel) Öffnung für Jet-Treibstoff, der nicht in die engen Tank-Öffnungen für Flugzeuge, die 100LL betreiben passt. Piloten sollten sicherstellen, dass die Treibstofftanks ihres Flugzeugs für Jet A oder 100LL auf den entsprechenden Tankdeckeln deutlich gekennzeichnet sind. Piloten sollten ihre Treibstoffrechnungen sofort auf die Kraftstofftype überprüfen."Ich habe eine 50/50 Mischung aus 100LL und Jet Treibstoff in einem klaren Glas eine Woche lang aufbewahrt, und es sieht immer noch aus wie Avgas", sagt George Perry, Senior Vice President des Air Safety Institute. "Einfach Drainen und schauen ist nicht gut genug. Was Sie wirklich tun müssen, ist die Nase hineinhalten und riechen. Wenn Sie einen öligen Geruch erkennen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Treibstoff verunreinigt worden ist."Praxistipps des AOPA Air Safety InstituteLaut Perry ist es relativ einfach Kraftstoffverunreinigung zu vermeiden; Piloten müssen nur einen dreistufigen Prozess folgen.Erstens, kommunizieren Sie Ihre Bedürfnisse bezüglich Betankung an die FBOs bzw. das Handling Personal. Sie sollten den Tankvorgang, wenn möglich immer beobachten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht persönlich dabei sein können, ist eine Kontrolle dringend zu empfehlen.Perry empfielt einen schnellen Feldtest: "Zuerst riechen. Wenn Sie Jet A riechen, dann sollten Sie einen "Papierhandtuch-Test" machen. Tun Sie das, indem Sie ein wenig Treibstoff (aus dem Drain Ventil) auf ein weißes Papiertuch gießen. Wenn der Kraftstoff schnell verdunstet, eine leichte blaue Tönung hinterlässt, und das Tuch trocken wird, ist das ein gutes Zeichen. Wenn Jet-Treibstoff vorhanden ist, hinterlässt er einen öligen Glanz und er verdunstet nur extrem langsam.Perry warnt, dass sogar geringste Mengen Jet-Treibstoff in Kolbenmotoren die Oktanzusammensetzung von Avgas drastisch senken können. Und geringere Oktanzahlen, vor allem bei High-Power-Einstellungen, schnell ein Triebwerk zerstören können. Ein Weg, um diese Situation zu vermeiden, sagt Perry, ist die Aufmerksamkeit auf die Motortemperaturen während der Vorlauf-Verfahren zu lenken. "Höher als normale Temperaturen sind eine No-Go-Situation", erklärt er. Auf der anderen Seite sind die meisten Turbinen-Motoren in der Lage, auch mit Avgas ausreichende Leistungen zu bringen, aber das kann auch hier zu teuren Reparaturen führen.Wie sollen Sie sich nun verhalten, wenn Sie verunreinigten Kraftstoff finden?auf keinem Fall den (oder die) Motor(en) anlassen Das Flugzeug in die Werft schleppen lassen Das Treibstoffsystem durch einen zertifizierten Wart mit den vom Hersteller beschreibenen Verfahren reinigen lassen.Quelle: https://www.aopa.org/news-and-media/all-news/2016/february/08/nata-partners-with-asi-for-misfueling-prevention Fotos und Grafiken: Harald Schmid

Das war die AERO 2017
Die Jubiläums AERO 2017 war ein voller Erfolg für die AOPA Austria. Viele Mitglieder haben bei uns am Stand die Gelegenheit eines persönlichen Gesprächs genutzt. Wir konnten die Beziehungen zu unseren Partnern vertiefen, und es entstanden Ideen für weitere Aktionen. weiterlesen...

Luftfahrtversicherungen: welche gibt es, und welche machen Sinn?
Am 10.03. fand ein AOPA Seminar zum Thema Luftfahrtversicherungen statt. Nina Schnelzer und Christian Mädel von der Maklergesellschaft GrECo JLT standen einem interessierten Publikum Rede und Antwort. weiterlesen...

Liste der in der EU zugelassenen 8,33kHz Flugfunkgeräte
Das BMVIT hat uns einen Link auf in der EU zugelassene 8,33 kHz Flugfunkgeräte zukommen lassen. Diese Liste ist ungefähr auf ein Monat aktuell. Das soll heißen, dass ein neu zugelassenes Funkgerät ca. 4 Wochen braucht um aufzuscheinen.Das BMVIT selbst publiziert diesbezüglich nicht, hält sich aber an die oben erwähnte Liste der EASA.http://www.easa.europa.eu/download/etso/etsoa.pdf

GARMIN Update Service
Liebe AOPA Austria Mitglieder! Nachdem immer wieder Anfragen nach einer Unterstützung beim Update von GARMIN Portable GPS Geräten eintreffen, möchten wir Euch folgendes Angebot machen: weiterlesen...
Termine
September 2017
01
FR
04
MO
05
DI
06
MI
07
DO
08
FR
11
MO
12
DI
13
MI
14
DO
15
FR
16
SA
17
SO
18
MO
19
DI
20
MI
21
DO
22
FR
23
SA
24
SO
St. Rupert (St)
25
MO
26
DI
27
MI
28
DO
29
FR
30
SA
Oktober 2017
01
SO
02
MO
03
DI
04
MI
05
DO
06
FR
07
SA
08
SO
09
MO
10
DI
Tag der Volksabstimmung (K)
11
MI
12
DO
13
FR
14
SA
15
SO
16
MO
17
DI
18
MI
19
DO
20
FR
21
SA
22
SO
23
MO
24
DI
25
MI
26
DO
Nationalfeiertag
27
FR
28
SA
29
SO
30
MO
31
DI
November 2017
01
MI
Allerheiligen
02
DO
Allerseelen
03
FR
04
SA
05
SO
06
MO
07
DI
08
MI
09
DO
10
FR
11
SA
St. Martin (B)
12
SO
13
MO
14
DI
15
MI
St. Leopold (NÖ, W)
16
DO
17
FR
18
SA
19
SO
20
MO
21
DI
22
MI
23
DO
24
FR
25
SA
26
SO
27
MO
28
DI
29
MI
30
DO
Dezember 2017
01
FR
02
SA
03
SO
04
MO
05
DI
06
MI
07
DO
08
FR
Maria Empfängnis
09
SA
10
SO
11
MO
12
DI
13
MI
14
DO
15
FR
16
SA
17
SO
18
MO
19
DI
20
MI
21
DO
22
FR
23
SA
24
SO
heiliger Abend
25
MO
Weihnachten
26
DI
Stefanitag
27
MI
28
DO
29
FR
30
SA
31
SO
Silvester
Jänner 2018
01
MO
Neujahr
02
DI
03
MI
04
DO
05
FR
06
SA
Heilige drei Könige
07
SO
08
MO
09
DI
10
MI
11
DO
12
FR
13
SA
14
SO
15
MO
16
DI
17
MI
18
DO
19
FR
20
SA
21
SO
22
MO
23
DI
24
MI
25
DO
26
FR
27
SA
28
SO
29
MO
30
DI
31
MI
Februar 2018
01
DO
02
FR
03
SA
04
SO
05
MO
06
DI
07
MI
08
DO
09
FR
10
SA
11
SO
Faschingsonntag
12
MO
Rosenmontag
13
DI
Faschingdienstag
14
MI
Aschermittwoch
15
DO
16
FR
17
SA
18
SO
19
MO
20
DI
21
MI
22
DO
23
FR
24
SA
25
SO
26
MO
27
DI
28
MI
März 2018
01
DO
02
FR
03
SA
04
SO
05
MO
06
DI
07
MI
08
DO
09
FR
10
SA
11
SO
12
MO
13
DI
14
MI
15
DO
16
FR
17
SA
18
SO
19
MO
St. Josef (K, St, T, V)
20
DI
21
MI
22
DO
23
FR
24
SA
25
SO
Palmsonntag
26
MO
27
DI
28
MI
29
DO
Gründonnerstag
30
FR
Karfreitag
31
SA
Ostersamstag
April 2018
01
SO
Ostersonntag
02
MO
Ostermontag
03
DI
04
MI
05
DO
06
FR
07
SA
08
SO
09
MO
10
DI
11
MI
12
DO
13
FR
14
SA
15
SO
16
MO
17
DI
18
MI
19
DO
20
FR
21
SA
22
SO
23
MO
24
DI
25
MI
26
DO
27
FR
28
SA
29
SO
30
MO
Mai 2018
01
DI
Staatsfeiertag
02
MI
03
DO
04
FR
St. Florian (OÖ)
05
SA
06
SO
07
MO
08
DI
09
MI
10
DO
Christi Himmelfahrt
11
FR
12
SA
13
SO
14
MO
15
DI
16
MI
17
DO
18
FR
19
SA
Pfingstsamstag
20
SO
Pfingstsonntag
21
MO
Pfingstmontag
22
DI
23
MI
24
DO
25
FR
26
SA
27
SO
28
MO
29
DI
30
MI
31
DO
Fronleichnam
Juni 2018
01
FR
02
SA
03
SO
04
MO
05
DI
06
MI
07
DO
08
FR
09
SA
10
SO
11
MO
12
DI
13
MI
14
DO
15
FR
16
SA
17
SO
18
MO
19
DI
20
MI
21
DO
22
FR
23
SA
24
SO
25
MO
26
DI
27
MI
28
DO
29
FR
30
SA
Juli 2018
Flugwetter

Quelle: https://aviationweather.gov

LOWG GRAZ (MIL/CIV)
LOWG 231750Z AUTO 05005KT 9999 FEW060 BKN090 15/10 Q1020 NOSIG
2017-09-23T17:50:00Z
Temperatur: 15.0°C Taupunkt: 10.0°C Windrichtung: 50° Windgeschwindigkeit: 5kt
Sicht: 6.21SM/5.40NM/9.99km
Sky Cover: FEW, Wolkenbasis: 6000ft
Sky Cover: BKN, Wolkenbasis: 9000ft
QNH: 30.12hg / 1,020mb
Kategorie: VFR
TAF LOWG 231115Z 2312/2412 17006KT 9999 FEW060 SCT120 TX20/2313Z TN07/2403Z TEMPO 2400/2407 0300 FG PROB30 TEMPO 2402/2406 VV002

LOWI INNSBRUCK AIRPOR
LOWI 231750Z VRB02KT 9999 FEW050 SCT070 BKN090 15/11 Q1020 NOSIG
2017-09-23T17:50:00Z
Temperatur: 15.0°C Taupunkt: 11.0°C Windgeschwindigkeit: 2kt
Sicht: 6.21SM/5.40NM/9.99km
Sky Cover: FEW, Wolkenbasis: 5000ft
Sky Cover: SCT, Wolkenbasis: 7000ft
Sky Cover: BKN, Wolkenbasis: 9000ft
QNH: 30.12hg / 1,020mb
Kategorie: VFR
TAF LOWI 231115Z 2312/2412 09007KT 9999 SCT070 BKN150 TX19/2314Z TN10/2404Z BECMG 2317/2319 VRB02KT -RA SCT030 BKN070 TEMPO 2400/2408 SHRA SCT010 BKN030

LOWK KLAGENFURT(CIV/M
LOWK 231750Z VRB02KT 9999 FEW050 SCT150 13/11 Q1019 NOSIG
2017-09-23T17:50:00Z
Temperatur: 13.0°C Taupunkt: 11.0°C Windgeschwindigkeit: 2kt
Sicht: 6.21SM/5.40NM/9.99km
Sky Cover: FEW, Wolkenbasis: 5000ft
Sky Cover: SCT, Wolkenbasis: 15000ft
QNH: 30.09hg / 1,019mb
Kategorie: VFR
TAF LOWK 231115Z 2312/2412 VRB02KT 9999 FEW060 SCT090 TX19/2313Z TN07/2405Z TEMPO 2400/2406 0300 BCFG SCT002 TEMPO 2404/2409 1600 BR BKN004

LOWL LINZ (CIV/MIL)
LOWL 231750Z AUTO 25004KT 9999 FEW046 SCT048 BKN060 15/09 Q1020 NOSIG
2017-09-23T17:50:00Z
Temperatur: 15.0°C Taupunkt: 9.0°C Windrichtung: 250° Windgeschwindigkeit: 4kt
Sicht: 6.21SM/5.40NM/9.99km
Sky Cover: FEW, Wolkenbasis: 4600ft
Sky Cover: SCT, Wolkenbasis: 4800ft
Sky Cover: BKN, Wolkenbasis: 6000ft
QNH: 30.12hg / 1,020mb
Kategorie: VFR
TAF LOWL 231115Z 2312/2412 27005KT CAVOK TX18/2314Z TN09/2404Z BECMG 2316/2318 VRB02KT 9999 SCT050 BKN100 TEMPO 2322/2412 -SHRA BKN050 PROB30 2403/2407 1200 BCFG NSC

LOWS SALZBURG AIRPORT
LOWS 231750Z VRB02KT 9999 FEW035 BKN045 15/12 Q1021 NOSIG
2017-09-23T17:50:00Z
Temperatur: 15.0°C Taupunkt: 12.0°C Windgeschwindigkeit: 2kt
Sicht: 6.21SM/5.40NM/9.99km
Sky Cover: FEW, Wolkenbasis: 3500ft
Sky Cover: BKN, Wolkenbasis: 4500ft
QNH: 30.15hg / 1,021mb
Kategorie: VFR
TAF LOWS 231115Z 2312/2412 34005KT 9999 FEW050 SCT120 TX18/2313Z TN10/2405Z BECMG 2317/2319 15005KT SCT050 BKN070 TEMPO 2402/2412 -RA BECMG 2407/2409 33006KT

LOWW VIENNA/SCHWECHAT
LOWW 231750Z 36005KT 9999 -DZ SCT065 BKN074 12/11 Q1020 NOSIG
2017-09-23T17:50:00Z
Temperatur: 12.0°C Taupunkt: 11.0°C Windrichtung: 360° Windgeschwindigkeit: 5kt
Sicht: 6.21SM/5.40NM/9.99km
Niederschlag: -DZ
Sky Cover: SCT, Wolkenbasis: 6500ft
Sky Cover: BKN, Wolkenbasis: 7400ft
QNH: 30.12hg / 1,020mb
Kategorie: VFR
TAF LOWW 231115Z 2312/2418 34012KT 9999 SCT045 BKN100 TX16/2312Z TN12/2418Z BECMG 2323/2402 BKN030

LOAN WR.NEUSTADT EAST
LOAN 231700Z 35004KT 20KM FEW050CU SCT070SC BKN150AC
2017-09-23T17:00:00Z
Windrichtung: 350° Windgeschwindigkeit: 4kt
Sicht: 12.43SM/10.80NM/20.00km
Kategorie: VFR
TAF LOAN 231125Z 2312/2321 33010KT 9999 FEW040 SCT050 BKN120 TEMPO 2312/2315 31015KT

LOAV VOESLAU-KOTTINGB
LOAV 231700Z 04004KT 25KM SCT030CU BKN060SC 15/08
2017-09-23T17:00:00Z
Temperatur: 15.0°C Taupunkt: 8.0°C Windrichtung: 40° Windgeschwindigkeit: 4kt
Sicht: 15.53SM/13.50NM/24.99km
Kategorie: VFR
TAF LOAV 231125Z 2312/2321 30010KT 9999 FEW040 SCT050 BKN120 TEMPO 2312/2315 31015KT

LOXZ ZELTWEG (MIL)
LOXZ 231650Z 06011KT 40KM FEW060CU 15/08 Q1019
2017-09-23T16:50:00Z
Temperatur: 15.0°C Taupunkt: 8.0°C Windrichtung: 60° Windgeschwindigkeit: 11kt
Sicht: 24.86SM/21.60NM/40.01km
QNH: 30.09hg / 1,019mb
Kategorie: VFR
TAF LOXZ 231115Z 2312/2321 VRB03KT 9999 FEW060 SCT120