MFU Pilotenclub

aktualisiert am: 02.05.2020

Gerhard Ivan
Clemens Wodak
Dr. Friedrich Klocker
Thomas Pammer
Mag. Barbara Hagander, Andreas Götzl
Flugplatz Vöslau
2540 Bad Vöslau
+43 2252 77340
300
2019
Junge Flotte
PPL (A)

Der mfu-Pilotenclub entstand 2019 aus dem Zusammenschluss der etablierten Vereine Motorflugunion Wien und Pilotenclub Wien.

Die Motivation für diese Fusion war, die Herausforderungen der Zukunft anzunehmen. Gemeinsam wollen wir den Flugsport am Flugplatz Kottingbrunn, Bad Vöslau nachhaltig sichern. Höchste Ansprüche an Sicherheit in der Privatluftfahrt, sowie die Bereitstellung einer modernen, umweltverträglichen Flotte an Kleinflugzeugen stehen dabei als übergeordnete Ziele im Vordergrund.

Bei uns finden ambitionierte Privatpiloten ein breites Angebot an Schulungsflugzeugen, modern ausgestatteten Reiseflugzeugen (Glascockpit, Instrumentenflug, Nachtflug) bis hin zur Kunstflugmaschine. Ergänzt wird dieses Angebot durch das interessante und vielseitige Clubleben.

Die fliegerische Basis des mfu-Pilotenclub ist der Flugplatz Bad Vöslau, der sich nur 25 km vor den Toren Wiens befindet.

loav_20150128_0816
OE-AKI, Aquila 211
OE-AKW, Aquila 211G
D-ELFH, Aquila 211GX
OE-AGX, Katana DV20
D-EUTC, Cessna 172S
OE-DGE, DA40
OE-DCL, Cessna 172
OE-KBS, Piper PA28 Archer II
OE-KAS, Diamond DA40
OE-CFF, Cessna 152
OE-AXT, Decathlon Xtreme