News

Verfahrensänderung bei Sichtflügen in Klasse C- und D-Lufträumen

Dec 3, 2023

Ab 28. Dezember 2023 kommen neue und einheitliche Verfahren für Sichtflüge in Lufträumen der Klassen C und D zur Anwendung, die eine Servicierung dieser Flüge auf der Frequenz der zuständigen Flugverkehrskontrollstelle vorsehen.

Zusammengefasst können Anfragen, ob ein Durchflug durch einen Klasse C- oder D-Luftraum möglich ist, weiterhin auf den Frequenzen von WIEN INFORMATION gestellt werden. Wird dies genehmigt, ist im Anschluss die Kontaktaufnahme auf der jeweiligen Flugverkehrskontrollfrequenz (z.B. Radar) notwendig.

Details sind der Homepage von Austrocontrol sowie im AIC A 20/23 (PDF) zu entnehmen.