News

Kunstflieger Rainer Steinberger verunglückt

Jun 22, 2021

Am Sonntag den 20.06.2021 hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass Rainer Steinberger, Pilot der Salzburger Fying Bulls, mit einer North American T-28B unweit der Stadt Jickovice (CZ) tödlich verunglückt ist.

Die AOPA Austria möchte auf diesem Weg der Familie und den Freunden ihr tiefstes Mitgefühl ausdrücken.

Unser Sektionsleiter für Kunstflug Johann Fesl kannte Rainer, und hat als Nachruf die folgenden Zeilen verfasst:

Der sympathische und immer gut gelaunte Oberbayer aus dem bayrischen Mühldorf am Inn war seit vielen Jahren mit seiner „Bavarian Tailhook“ Company auf unzähligen Flugshows von der Airpower Zeltweg bis zur Scalaria Air Challenge am Wolfgangsee ein Fixpunkt in der Flugshow Szene. 

Rainer flog seit über 10 Jahren seine eigene T28C, und seit 4 Jahren neben den Company Piloten auch die jetzt verunglückte T28 Trojan der Flying Bulls. Er war einer der renomiertesten und erfahrensten T28 Displaypiloten.

Ebenfalls Teil Rainers Bavarian Tailhook Flotte waren u. A. eine seltene Yak11, und eine Extra 300.

Rainer Steinberger war neben seiner erfolgreichen Pilotenlaufbahn auch noch in mehreren Unternehmen tätig.

Foto: Dietmar Schreiber, https://www.airtoair.at